Hypnose  &  Kunsttherapie

Heike Altner

Gesundheitszentrum Walldorf

Pfarrer-Papon-Straße 5
64546 Mörfelden-Walldorf

Wünschen Sie Informationen oder einen Termin, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf:

+49 1522 100 53 76 oder

heike.altner(at)hotmail.de

Hypnose & Kunsttherapie 

Heike Altner

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.                                                     [Galileo Galilei]

Wir leben in einer Zeit, die immer schnelllebiger ist, immer häufiger kleinere und größere Veränderungen in der privaten und beruflichen Welt nach sich zieht. Es ist eine Zeit, die Aktivität und  Entscheidungen verlangt, die uns zeitweise körperlich, seelisch und mental an Grenzen bringen, mit denen wir mehr oder weniger gut umgehen können. Diese Veränderungen hinterlassen ihre Spuren.

  

Manchmal werfen uns ganz plötzliche und unerwartete Ereignisse aus der Bahn und bringen unser inneres Gleichgewicht durcheinander.

 

Nicht immer haben wir selbst genug Kraft und Zuversicht, uns auf längere Sicht wieder in Balance zu bringen, so dass wir den Alltag bewältigen und zur persönlichen Normalität zurückkehren können.

 

Sie dabei zu unterstützen und zu begleiten, habe ich mir zur Aufgabe gemacht.

Ich biete Ihnen

- Begleitung bei Trauer, Verlust und Trennung

- Steigerung von Selbstvertrauen und Kreativität im Alltag

- Auseinandersetzung mit Befürchtungen und Ängsten

- Unterstützung bei Erkrankungen und Schmerzen

- Hilfe bei depressiven Verstimmungen

- Abbau von Blockaden und Prüfungsangst

- Ihre innere Kraft und Stärke als Ressourcen mobilisieren

- unterstützen bei der persönlichen Entwicklung

- Vorbeugung von Stress, Burnout aber auch Boreout

- Wege aus der Mobbing-Falle in Schule und Beruf finden

- Hilfe bei akuten Krisen und emotionsgeladenen Ereignissen

- Ihr ICH , Ihr Selbst zu stärken

 

und nichttherapeutisch:

einen imaginären "Kurzurlaub" - neue Energie durch tiefe Entspannung in Hypnose

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heike Altner 09/2014